Rita Schnyder

Portrait von Rita Schnyder

Jedes Ende ist ein Neubeginn.
Mich interessieren natürliche Kreisläufe, das Vergängliche, das Sein und das Werden.  

 

 

 

 

Rita Schnyder (1964) Inhaberin,
verheiratet, 2 schulpflichtige Söhne

Was mich bewegt

In der Natur ist das Werden und Vergehen vorgegeben. Jedes Ende ist ein Neubeginn. Mich faszinieren: das Erkunden von Möglichkeiten in Bezug auf das Sterben, die Vielfalt von Glauben und Werthaltungen, philosophische und seelsorgerische Aspekte, die planerische Vorbereitung, Wege Betroffener, Bestattungskulturen und der Trauerprozess. Mich interessieren Menschen.  

Werdegang

Über fünfzehn Jahre Feldforschung in Sachen Sterbe- und Abschiedskultur. Immer länger lerne ich in Begegnungen mit Menschen die Vielfalt des Lebens und Sterbens beruflich kennen. Heute arbeite ich spezialisiert 

  • auf die Trauer-Begleitung von Familien, Paaren und Einzelpersonen auf dem Weg durch Freud und Leid am Tor zum Lebensende. 
  • auf Vorsorge-Beratungen für Frauen und Männern, die ihr eigenes Lebensende selbstbestimmt anschauen und zur Entlastung ihrer Liebsten mit den individuell passenden Dokumenten parat sein wollen. 

Davor sammelte ich Lebens- und Berufserfahrung im Planen und Umsetzen, Beraten, Koordinieren und Führen. Immer wieder drängt mich der Wissensdurst. Das führte bisher durch Aus- und Weiterbildungen zu Themen rund um Kommunikation, Körperarbeit, Persönlichkeitsentwicklung, Spiritualität, Philosophie und Psycho-Soziale Entwicklungen. 

 

Beruflicher Werdegang

Ausbildungen und Berufserfahrungen florale Gestaltung, Kaufmännisches, Öffentlichkeitsarbeit/Public Relations, Natur- und Umwelt Fachfrau, Eventorganisation,  Kommunikationsberatung & Unternehmerin, Bestattungsdienst, Care Giver (Notfallseelsorge) und Trauerbegleitung. 

Auch die Zeit als Familienfrau prägen meine berufliche und private Laufbahn. Diverse ehrenamtliche Engagements in Bildungs-, Kunst-, Kultur- und Naturorganisationen bereicherten mein eigenes Leben. 

Prägung

aufgewachsen in der Schweiz mit westeuropäisch christlich orientierter Werthaltung

Hauptinteressen heute

Menschen, Umwelt, Kultur und Kulturen.