Angehörige entlasten – Ordnung schaffen - die eigenen Lebensdinge selber regeln

Wem schenken sie das letzte Qäntchen Vertrauen?

Fragen rund um Stellvertretungslösungen, ethische oder organisatorische Aspekte im Zusammenhang mit Ihrer Selbstsorge sollten kein Tabu sein. Sorgen Sie dafür, dass Sie auch bei Unfall, Krankheit oder im hohen Alter in Ihrem Sinne umsorgt werden und leben können.

Inhalte

  1. Basiswissen, Fakten, Tipps und Tricks sowie neutrale, kurze Vorlagen
  2. Entscheidungshilfen für Vertrauenspersonen, Anregungen zu Gesprächsführung
  3.  Wissenswertes zu Betreuung, Entlastung, Abschied, Übergang, Trauer
  4.  Lösungsansätze auf persönliche Fragen und Wünsche sowie situative Unterstützung

Ziel des Workshops

Sie stellen ein persönliches Vorsorgedossier mit Stellvertreterlösungen für den rechtlichen Erwachsenenschutz zusammen. Darin enthalten sind auch Ihre Wünsche am Lebensende. Voraussetzung: Ihre Lebenssituation ermöglicht es den Vorsorgeauftrag eigenhändig zu schreiben. 

Workshop 1 : Einführung

Einführung Vorsorge, Stellvertretung
und was ist mir wichtig, passend

Donnerstag, 12.5.202
Kurs 1: 14:00 - 16:00 Uhr 

Donnerstag, 1.9.2022
Kurs N1: 14:00 - 16:00 Uhr
Kurs A1: 18:30 - 20:30 Uhr

Workshop 2 : Werte

Patientenverfügung, persönliche Haltung und Werte evaluieren

Donnerstag,  2.6.2022
Kurs A2: 16:00  - 18:00 Uhr 

Donnerstag, 6.10.2022
Kurs N2: 14:00 - 16:00 Uhr
Kurs A2: 18:30 - 20:30 Uhr

Workshop 3 : Abschied

Letzte Wünsche, Beisetzung, wie was wo

Donnerstag, 7.7.2022 
Kurs 3: 14:00 - 16:00 Uhr 

Donnerstag, 3.11.2022
Kurs N3: 14:00 - 16:00 Uhr 
Kurs A3: 18:30 - 20:30 Uhr  

Workshop 4 : Klären

Fragen und Formalitäten erledigen

Donnerstag, nach Absprache
Kurs: 14:00 - 16:00 Uhr 
Kurs: 18:30 - 20:30 Uhr 

Donnerstag, 1.12.2022
Kurs N4: 14:00 - 16:00 Uhr
Kurs A4: 18:30 - 20:30 Uhr

Durchführung

In kleinen Gruppen 4 bis maximal 8 Personen.
Ein Kurs besteht aus 4 Workshop-Veranstaltungen à 2 Std. und ist im Turnus gegliedert, der Einstieg ist jederzeit möglich sofern Platz.

Kursort

In Stadt Luzern, Details werden nach der Anmeldung bekannt gegeben.

Kosten

Teilnahme an 4 Veranstaltungen, samt Unterlagen - CHF 250 (Vorauszahlung)

Einzelberatung

Individuelle Termine und Themen nach Wahl: Rufen Sie mich an.

  • Ihre Zeit ist kostbar - Ihr Anliegen sehr persönlich
  • kurze Themeneinführung, unabhängig und neutral
  • Klärung persönlicher Aspekte und Wertecheck
  • administrative und fachliche Unterstützung
  • bis zum individualisierten Dossier mit rechtsgültigen Unterlagen

Anmeldeformular

Sie erhalten nach der Anmeldung eine Bestätigung und Rechnung per E-Mail.

erforderlich
erforderlich
erforderlich
erforderlich
erforderlich